Alexander Harnisch alias John Scrivo Dem in São Paulo, Brasilien, geborenen Profi-Gitarristen Alexander d’Alexandrowsky Harnisch wurden  schon als Kind der Groove von Bossa Nova und der Samba-Rhythmus eingeimpft.   In Deutschland angekommen, übte er verbissen die Gitarrensoli der Beatles und entwickelte sich so zu   einem „Beatles-Spezialisten“. In unterschiedlichen Formationen spielte er Gitarre und Keyboard.  Im Acoustic Pop/Rock Duo mit Zane Charron, einem amerikanischen Fingerpicker, boten die beiden  versierten Gitarristen dem Publikum unter dem Motto „2 Gitarren, 2 Stimmen“ komplizierte Arrangements  mit harmonisch intoniertem Gesang.   Unter dem Künstlernamen John Scrivo hat der Singer/ Songwriter  kompositorisch anspruchsvolle  Balladen und melancholische Liebeslieder geschrieben.   Als Jazzkenner, der seine Bebop-Akkorde in der „Kleinen Harmonielehre für Gitarristen“ herausgebracht  hat, faszinieren ihn nach wie vor Big Bands, Vocal Groups und natürlich Gypsy Jazz, den er jetzt als Solo-  Gitarrist mit der Gypsy-Jazz Band Hot Club Dachau darbietet.  John Scrivo - just click